Spider

spiderMeinen ganz persönlichen Handschuh des Jahres 2016 möchte ich in den Adventswochen über unsere Torwartschule etwas in den Fokus rücken.

Der “Spider” aus dem steirischen Hause GEKO passt nicht nur optisch, sondern auch technisch ins Bild. Der Handschuh ist mit deutschem Latex und Innennähten versehen. Außerdem besitzt er die hauseigene Konstruktion am kleinen Finger.

Bis zum 20. Dezember kannst du den bei uns für folgende Preise bestellen: Größen 5, 6, 7 und 8 für 35,-€ sowie von 8,5 bis 10,5 für 55,-€! Einfach kurze Mail über diese Seite oder whatsapp über 0160-93849352

Lehrer für Mentale Fitness

urkunde-lehrerNach 123 Stunden Präsenzunterricht, fast 1000 Lern- und Lesestunden, drei Klausuren, drei Hausarbeiten und einer Abschlussprüfung, hielt ich am 19.11. 2016 nun diese Urkunde in den Händen!

Die einzelnen Lehrgänge befassten sich mit den Themen Entspannung, Stressmanagement, Kommunikation und Mentales Coaching. Die Präsenzphasen hierzu fanden in Leipzig, Köln, München und Frankfurt a.M. statt. Als Grundlage diente die Mentaltrainer B-Lizenz, die ich bereits 2012 belegte.

Der Abschluss verbindet nun endlich meine langjährige pädagogische Tätigkeit mit der im Leistungssport.

Ich danke meiner Familie sowie meinen engsten Kollegen für die tolle Unterstützung und für die Motivation.

2. Bundesliga

J-O SieversJan-Ole Sievers (21) erlernte in den Jugendjahren das Torwartspiel bei mir. Mehr als sechs Jahre hatten wir gemeinsam in der KSC-Jugend zu tun.

Nach zwei Jahren Weiterbildung in England (Bolton Wanderers), steht er seit 2013 beim 1. FC Kaiserslautern unter Vertrag und spielt dort im Regelfall für das Regionalliga-Team. Am 5. und 6. Spieltag der 2. Bundesliga durfte er nun gegen den VfB Stuttgart (0:1) und Dynamo Dresden (3:0) Bundesligaluft schnuppern, in dem er beim Pfälzer Traditionsklub auf der Bank saß.

Ich wünsche weiterhin viel Gesundheit und Erfolg!

Lukas goes to Nottingham

Fördergruppe0405Lukas Wolf (23), der in den vergangenen neun Jahren mehr als zu einem Co-Trainer in Karlsruhe geworden ist, verlässt uns vorübergehend in Richtung England. Der Student für Internationales Management hatte bereits 2013/14 zwei Semester in den USA studiert und ging gestern für ein weiteres Auslandssemester nach Nottingham.

Lukas betreute in den vergangenen Monaten unsere Fördergruppe 04/05 in Karlsruhe und wirkte auch an den Sommercamps in Forst mit. Maximale Erfolge wünscht dir die gesamte Tooorwartfamilie!

WM auf Abruf?

Charly1Charlotte Voll, Torhüterin aus Karlsruhe, steht im vorläufigen Aufgebot des Deutschen Fußball Bundes für die bevorstehende  U17-Weltmeisterschaft der Frauen.

Charly trainierte in den vergangenen vier Jahren häufig in meiner Torwartschule, vorwiegend aber in Einzeltrainings. Bis 2015 spielte sie beim Karlsruher SC sowie für den FSSV Karlsruhe, bei dem wir uns in der vergangenen Woche zum “Videotraining” trafen. Zur Saison 2015/16 wechselte sie zur TSG 1899 Hoffenheim. Seither betreut sie u.a. mein Kollege Ingo Paulsen.

Die Tooorwartfamilie wünscht Charly eine erfolgreiche, verletzungsfreie Saison und das vielleicht doch noch der Schritt zum endgültigen WM-Aufgebot gelingt!

Sommer-Camp 2.0

Beach BattleAm 9. September 2016 veranstalten wir einen weiteren Camptag im “Soccer-Time” in Forst bei Bruchsal.

Auch hier werden wir die Torwartthemen Technik, Taktik, Athletik und Psyche beleuchten. Außerdem gibt es Mittagessen und selbstverständlich Trainingsgetränke.

Anmeldungen nehmen wir gern über diese Seite entgegen, aber natürlich auch telefonisch: 0160 93849352 (André) oder 0157 5589 8805 (Lukas). Wir freuen uns auf euch!